Energie & Klima aktuell

Baumesse in Rheda-Wiedenbrück vom 2. bis 4. Februar 2018

Bauen, Wohnen, Renovieren und EnergiesparenGroßbildansicht
Messe im A2 Forum

Über 200 Aussteller präsentieren wieder Produktneuheiten und aktuelle Dienstleistungen rund ums Bauen, Wohnen, Renovieren und Energiesparen. Der Kreis Gütersloh informiert mit einigen Kommunen und neutralen Energieberatern der Initiative ALTBAUNEU im Parkettsaal der Eingangshalle zu den Schwerpunktthemen Photovoltaik & Batteriespeicher & Elektromobilität. Schüler des Reckenberg-Berufskollegs zeigen Möglichkeiten der Heizungsoptimierung auf (Hydraulischer Abgleich, intelligente Steuerung u. ä.).


Entdeckerwochen starten im Januar erneut

Entdeckerwochen 2018

Am 8. Januar 2018 starten die Entdeckerwochen im Kreis Gütersloh. Die knapp 40 Angebote richten sich an Kinder und das pädagogische Fach- und Lehrpersonal der Kitas, OGS, Grundschulen und nun auch die Jahrgangsstufen 5 und 6 der weiterführenden Schulen im Kreisgebeit.



Strom-Sparcheck für einkommensschwache Haushalte

Logo Stromspar-CheckGroßbildansicht
Haushalte mit geringem Einkommen werden dabei beraten und mit Energiespargeräten versorgt, um den Wasser- und Stromverbrauch zu senken und dadurch Geld zu sparen. Interessierte können sich ab sofort aus dem gesamten Kreisgebiet anmelden.


Veranstaltungstipps

KalenderGroßbildansicht

Hier finden Sie interessante regionale Veranstaltungen und Aktionen rund ums Energiesparen,den erneuerbaren Energien und der Altbausanierung.



Klimaschutzaktivitäten 2013 bis 2015

Klimaschutz im Kreis Gütersloh - Energiewende schaffen


Ansprechpartner für Energie- und Klimaschutzfragen

Die Koordinierungsstelle Energie und Klima (KEK) ist seit 2007 die Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger, Fachleute und Institutionen bei Fragen rund um das Handlungsfeld Energie und Klima. Neben der Bündelung der Klimaschutzaktivitäten auf Kreisebene werden das Projekt ALTBAUNEU, der European Energy Award und die Umsetzung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes und der Mobilitätsstrategie auf Kreisebene von der KEK betreut. Zudem hält sie zahlreiche Dienstleistungsangebote für Privathaushalte bereit.


Ansprechpartner/innen in der Koordinierungsstelle:

Henning Korte
Tel. 05241 - 85 2764
geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Kim Nadine Ortmeier
Tel. 05241 - 85 2763
geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Ursula Thering
Tel. 05241 - 85 2762
geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

 


Aktueller Stand der Klimaschutzprojekte

Hier gelangen Sie zur Übersicht

Service von A-Z

Dienstleistungen der Koordinierungsstelle Energie und Klima